Am 9. Oktober 2021 war es so weit.

Conny  startet zum "20 bridges swim" bedeutet Schwimm rund um Manhattan unter 20 Brücken durch.

conny manhattan2     

Conny schwimmt !!!

Am 1. September 2021 (ca. 9.00 Uhr) Ortszeit Mitternacht startet Conny ihre nächste Freiwasser-Challenge:

Überquerung des Catalina Channels vor Los Angeles - (21 miles = ca.33,7 km). Wir drücken ihr die Daumen, dass alles klappt.

Conny hat es geschafft: in 10,5 Stunden hat sie den Kanal überquert !

Hier bekommt man einen Eindruck von Ihrem Abenteuer - begleitet von vielen Delphinen. 

Conny Bleul Catalina Channel Crossing Open Water Swim August 31 - September 1, 2021 - YouTube

conny cc1Screenshot 20210902 151543 Samsung Internet 

Conny, unser Super-Schwimmstorch ! Herzlichen Glückwunsch !

Neue Nachrichten von Conny aus Amerika - unser in Kalifornien lebender Schwimmstorch:

Nachdem Conny im letzten Jahr das Alcatraz-Lagen-Schwimmen erfolgreich absolviert hat, startete sie gestern ihre neue Herausforderung:

Umrundung vom Coronado-Island vor San Diego

Auch dieses Unternehmen kann sie jetzt als "erfolgreich" abhaken. Was ist das nächste? Straße von Gibraltar? Ärmelkanal? Pazifik?

conny diegoconny diego1

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 4,06 km/h erreichte sie nach knapp 5 Stunden den Ausgangspunkt.

7

Super Conny ! Herzlichen Glückwunsch !!!

Vor einem Jahr startete Conny zum "Ultra Alcatraz IM swim". Zum Jahrestag wurde auf der Homepage des Pacific Masters Swimming Organization folgender Artikel veröffentlicht:

One Year Later: Conny’s Ultra Alcatraz IM swim

The day before her Ultra Alcatraz IM swim last year, Conny Bleul-Gohlke called her childhood coach and friend, Rudi Junicke. It’s a nine hour time difference between California and Berlin, Germany where Rudi resided and Conny grew up. By the time Conny called, Rudi was asleep, so his wife answered the phone.