Drucken
Zugriffe: 551

Nach 2 Jahren Pause fand am 12. September das traditionelle Schwimmfest des BSV 92 statt. Diesmal gab es natürlich spezielle Anpassungen an die Situation. Wir luden Vereine ein, damit die Teilnehmerzahl übersichtlich und für jede Situation beherrschbar war. Für alle Teilnehmer - Trainer und Helfer galt das 3G-System und eine protokollierte Einlass- und Ausgangskontrolle. Die Startordnung machte einen geordneten und entspannten Ablauf auf der Startbrücke möglich. Den Vereinen wurden Sitzplätze und Einschwimmbahnen zugeordnet.

Dieser Wettkampf bot den Sportlern und Trainern den ersten Schritt zurück zum Wettkampf-Schwimmsport. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die die Veranstaltung mit ihrem disziplinierten Verhalten und trotzdem Spaß und Freude am Schwimmsport möglich gemacht haben.

Vielen Dank auch an die vielen BSV 92-Helfer, die alle Schwimmkinder mit ihrem Engagement unterstützten.

Die geschwommenen Zeiten waren für die kurze Trainingsphase nach 1,5 Jahren Pause erstaunlich gut; jedoch ist technisch noch ein großer Verbesserungsbereich vorhanden!

Protokoll und Ergebnisse unter Wettkampfergebnisse

Wenn alles gut geht, hoffen wir, dass wir in 2022 wieder in normales "Schwimmfest des BSV 1892" durchführen können.